aus dem Zyklus Bodenstücke


Der Urmensch begann, Dank seiner Imagination, über die Beseeltheit der Natur nachzudenken und hinter den sichtbaren Erscheinungen Kräfte zu erkennen und zu benennen, die die Natur bestimmen und beleben.

Der Mensch brauchte die Vorstellungskraft, die Fähigkeit neues zu entdecken um das Feuer zu nutzen, Waffen zu schmieden, Felder zu bestellen ... das Space Shuttle zu entwickeln.
Welche grosse Bedeutung der Imaginationskraft im Altertum eingeräumt wurde, verdeutlicht die Tatsache, dass im alten Griechenland zu Lebzeiten des Hippokrates ca. 400 v. Chr. die Imagination in den wichtigsten medizinischen Traktaten als Organ angesehen wurde. Lebenswichtig wie das Herz oder die Lunge.